Books Dreams and more

Ein kleiner Traum wird wahr...

Hochzeit

 image

Endlich wird ein kleiner Traum wahr.. den richtigen Mann zu finden und mit ihm durch dick und dünn zu gehen. 

Micha und ich haben uns am 04.April 2014 das JAWORT im Standesamt in Wagenfeld gegeben und am DümmerSee gefeiert. 

Es war eine kleine hübsche Hochzeit und wenn ich mir die Fotos ansehe, kann ich es nicht glauben, dass es schon über ein halbes Jahr her ist.

Die Zeit rennt... 

Haus 

Somit haben mein Mann und ich uns einen weiteren Traum erfüllt, der eigentlich recht spontan kam :-) 

In der alten Mietswohnung wollten wir auf Dauer nicht bleiben, da diese anfing zu schimmeln und es immer bitterkalt darin war.

So wollten wir uns einfach mal ein paar Häuser hier im Umkreis von Hallenberg anschauen. Ja .. wenn man überlegt, was man für 20.000 Euro bekommt, kann man wirklich nur die Abrissbirne bestellen.. Donnerschlag... aber gut.. wir haben weitergesucht und sind in einem Haus in Somplar hängengeblieben. Sehr unscheinbar... 

Angeschaut und verliebt. 

Aber das Problem: das finanzielle... hin und her überlegt.. gerechnet.. nichts zu machen. Es war nicht zu stemmen, wenn man kein Eigenkapital hat. 

Das Haus blieb im Gedächtnis und ich hatte mich schon mit abgefunden, dass dieses Schmuckstück einen anderen Besitzer finden würde... 

Aber: es gab dann doch noch eine Rettung. Das Finanzielle wurde durch Michas Eltern unterstützt und somit konnten wir doch tatsächlich das Haus kaufen. 

Wir waren happy, hatten aber nicht gedacht, wieviel Arbeit darin steckt. Wir sind mittlerweile fix und fertig und müssen hin und wieder ein bischen Ruhe und Kraft tanken. Denn neben der Arbeit, die wir ja auch noch nachgehen müssen, ist es manchmal sehr schwierig und anstrengend. 

Aber wir hatten auch zwischendurch tatkräftige Unterstützung von Eltern und Freunden und dafür möchten wir gerne DANKE sagen! 

Unser kleines Schmuckstück wird immer nach und nach ein bischen schöner - gefeilt und gebastelt. Es wird zwar ewig dauern bis man fertig ist, aber:

wir wollten es ja so und wir haben schon viel geschafft. 

 

Auch meinem Mann möchte ich ein ganz grosses DANKESCHÖN sagen, dass er uns das ermöglicht und hoffe er nimmt mir meine Launen nicht all zu krumm. So ein Projekt zerrt öfters an den Nerven aber: wir gehen durch dick und dünn. 

Ich dokumentiere gerne wie weit wir kommen, denn leider sind Freunde und Eltern nicht in der Nähe um sich das Häuschen anschauen zu können. Somit kann ich euch HIER einen Eindruck geben wie weit wir kommen :-)

Und hier ein paar Eindrücke, wo wir uns das Häuschen angeschaut haben. So fing alles an! Januar 2014

 image

 image

 image

 _________________________________________________________________________

 Mit kleinen Schritten kommen wir vorwärts..

erst mal mussten wir die kompletten Scheunen entrümpeln. Da ging unser kompletter Urlaub für flöten... Holz, Müll, altes Stroh, alles musste raus. Ogott das war schon echt heftig. 

 image

Dann der Umzug.. wir mussten ja aus der alten Wohnung raus, da hieß es Koffer packen, egal wie und rüber mit dem Zeug. 

DANKE an Frank u Heike die uns so tatkräftig unterstützt hatten, ohne euch wären wir heute noch am rausräumen  

Die Scheunen sind voll mit unserem Zeug, die Kartons im Keller, alles ist durcheinander, keine Ordnung. Ogott.. ich denke manchmal, das schaffen wir nie. 

Aber auch meinem Micha muss ich ganz doll loben, er hat so viel geackert. Und er hat so viel selber gemacht, egal ob Wasserleitungen oder den Stall für die Pferdchen oder mit Schwiegervater den Balkon fertig gemacht. Es ist alles super geworden. Ganz toll!!! ♥

Hier der fertige Balkon! Dazu wurde noch ein Dach gesetzt und klasse LED Lichter angebracht, das fetzt :-) 

Die Leitungen die mein Mann selber gemacht hat.. RESPEKT! 

Wie es mit unserem Häuschen weitergeht, findet ihr somit in den Zusatzseiten!

 

 

 

21.10.14 08:17

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


\"Rex-Mama\" / Website (21.10.14 12:16)
Hey, das sieht ja toll aus, ich gratuliere ... sowohl zur Hochzeit wie auch zum Haus!
Im Waldecker Land habe ich übrigens große Teile meiner Kindheit und Jugend verbracht, ich liebe diese Ecke Deutschlands!

LG von der "Rex-Mama"

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen